.

SALE & SCHNÄPPCHEN: BIS ZU -40% AUF AUSGEWÄHLTE PRODUKTE*

DE/DE
Gartenaufbewahrung, Gartenhaus sweeek

Gartenaufbewahrung

Wenn Sie viele Gartengeräte oder Outdoor-Spiele haben, ist ein Gartenhaus eine gute Möglichkeit, Ordnung in Ihrem Garten zu halten. Gartenhäuser sind perfekt geeignet um viele Dinge zu lagern. Sie können allerlei Sachen, vom Rasenmäher bis zu Gartenmöbeln, in Ihrer Gartenhütte unterbringen. Wenn Sie auf der Suche nach Inspirationen und Ideen für eine Aufbewahrung im Garten sind, finden Sie hier einige Tipps.

Erfahren Sie mehr über Gartenaufbewahrung

Ablage- und Verstaumöglichkeiten für Ihren Garten


Wenn Sie viele Gartengeräte oder Outdoor-Spielzeuge haben, ist ein Schuppen eine gute Möglichkeit, um etwas Ordnung in Ihren Garten zu bringen. Schuppen sind perfekt geeignet, um viele Dinge zu lagern und vor dem Wetter zu schützen.Sie können allerlei Sachen, vom Rasenmäher bis zu Gartenmöbeln, in Ihrer Gartenhütte unterbringen. Wenn Sie auf der Suche nach Inspirationen und Ideen für eine Aufbewahrung im Garten sind, finden Sie hier einige Tipps.

sweeeks Tipps für einen aufgeräumten Garten


Bei der Gartengestaltung und -organisation geht es darum, dass Ihr Außenbereich schön und einladend aussieht und gleichzeitig funktional ist. Mit unseren Tipps für einen aufgeräumten Garten können Sie eine kleine Oase im Freien schaffen, in der Sie sich schön entspannen können.

Bestimmen Sie den erforderlichen Stauraum

Es ist wichtig, zunächst die Gegenstände zu bestimmen, die Sie sicher und ordentlich lagern möchten. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um aufzulisten, was Sie an Gartengeräten und Möbeln haben, die sich bereits in Ihrem Außenbereich befinden, z. B. Gartenmöbel, Gartengeräte, Kissen, Sonnenschirme, usw. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie eventuell noch weitere Gegenstände benötigen könnten. Überlegen Sie, was vor Witterungseinflüssen oder Schädlingen geschützt aufbewahrt werden muss (z. B. Pflanzen oder Samen) und ob bestimmte Dinge während der Wintermonate verstaut werden müssen. Erstellen Sie eine Liste, damit Sie genau berechnen können, wie viel Lagerkapazität Sie benötigen. Dies wird Ihnen helfen, den erforderlichen Platzbedarf zu bestimmen.

Einen Schuppen auswählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht


Bei der Auswahl des richtigen Schuppens für Ihre Bedürfnisse ist es wichtig, sowohl die Größe als auch den Platz, den Sie in Ihrem Garten haben, zu berücksichtigen. Je mehr Gegenstände Sie lagern müssen, wie z. B. Gartengeräte, Möbel, Spiele und Spielzeug, desto größer muss Ihr Schuppen sein. Wenn Sie beispielsweise nur Gartengeräte lagern wollen, kann ein kleiner Schuppen ausreichen, während Sie bei größeren Gegenständen wie Gartenmöbeln oder einem Gartentisch einen größeren Schuppen benötigen. Es ist auch wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf vergewissern, dass es in Ihrem Garten genug Platz für den gewünschten Schuppen gibt. Messen Sie daher den verfügbaren Platz, bevor Sie ein Gartenhaus kaufen. Außerdem sollten Sie das Material des Schuppens berücksichtigen, denn einige Materialien sind witterungsbeständiger als andere.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass je nach Größe und Material des Schuppens oder Gartenhauses möglicherweise eine Baugenehmigung erforderlich ist. Erkundigen Sie sich dazu bitte bei Ihrer örtlichen Baubehörde. Die Regelungen in Deutschland sind je nach Bundesland verschieden und hängen oft vom Rauminhalt in Kubikmetern ab.

Warum sollte man sich für einen Schuppen oder ein Gartenhaus aus Holz entscheiden?


Schuppen und Gartenhäuser aus Holz sind die ideale Lösung für alle, die ihrem Außenbereich einen rustikalen Charme verleihen möchten. Sie bieten nicht nur zusätzlichen Stauraum und Sicherheit vor den Elementen, sondern können auch sehr schön sein. Schuppen aus Holz haben einen klaren ästhetischen Vorteil gegenüber Schuppen aus Kunststoff oder Metall - sie bieten einen viel traditionelleren und zeitloseren Reiz. Da Holzkonstruktionen außerdem von Natur aus robuster sind als andere, können Sie Ihren Schuppen mit der richtigen Pflege sehr lange verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Holzkonstruktionen meistens mehr Zeit für den Aufbau benötigen.

Warum ein Schuppen aus Metall?


Ein Metallschuppen ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie in Ihrem Garten für Ordnung sorgen wollen. Sie sind leicht und einfacher aufzubauen und benötigen weniger Platz als ein traditioneller Holzschuppen. Metallüberdachungen sind oft haltbarer als ihre hölzernen Pendants. Außerdem sind Metallschuppen in einer Vielzahl von Farben und Stilen erhältlich, sodass Sie sie an Ihre Bedürfnisse und Ihren Garten anpassen können. Ein Schuppen aus Metall ist auch meistens günstiger als ein Schuppen aus Holz. Achten Sie bei allen Schuppen darauf, dass die Schuppen ordnungsgemäß am Boden verankert werden sollten.

Den Platz in Ihrem Schuppen optimieren


Ihren Schuppen oder Ihr Gartenhaus so zu organisieren, dass möglichst viele Dinge darin verstaut werden können, muss keine schwierige Aufgabe sein. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie den Platz in Ihrem Outdoor-Stauraum maximieren und es einfacher machen, die Dinge zu finden, die Sie brauchen, wenn Sie sie brauchen. Beginnen Sie damit, die Gegenstände zu entrümpeln und nach Kategorien zu sortieren: Werkzeuge, Möbel für den Außenbereich, Saisonartikel usw. Werfen Sie alle kaputten oder beschädigten Artikel weg, die Sie nicht mehr brauchen. Achten Sie darauf, dass alles sauber ist, bevor Sie für jeden Artikel einen Platz finden. Hängen Sie Haken für kleine Werkzeuge an die Wände und verwenden Sie Regale oder Schubladen für größere Artikel wie Töpfe oder Gartenbedarf. Wenn es der Platz zulässt, ziehen Sie zusätzliche Regale oder Aufbewahrungslösungen in Betracht, die noch mehr Lagerkapazität bieten. Beschriften Sie schließlich die Behälter und Körbe mit Etiketten, damit Sie leicht finden können, was Sie brauchen. Mit ein wenig Zeit und Mühe können Sie den Platz in Ihrem Gartenhaus effektiv optimieren, damit alles an seinem Platz ist.

Brennholz für den Winter vorbereiten und lagern

Es gibt nichts Schöneres als ein knisterndes Feuer in den Wintermonaten. Um sicherzustellen, dass Sie genügend Holz haben und dass es richtig getrocknet und gelagert wird, müssen Sie Ihr Brennholz im Sommer vorbereiten. Sie können vorgeschnittenes Brennholz kaufen oder Ihr eigenes zuschneiden, aber in jedem Fall müssen Sie es an einem trockenen Ort lagern, bis es bereit ist, verwendet zu werden.
Ein Holzlagerplatz oder ein Holzunterstand ist der ideale Ort, um Ihr Brennholz zu lagern, da das Holz so vom Boden ferngehalten wird und potenzielle Feuchtigkeitsschäden minimiert werden. Achten Sie darauf, dass alle Seiten der Holzscheite frei liegen, damit sie eine ausreichende Luftzirkulation haben, um sie vor der Verwendung angemessen zu trocknen. Die Lagerung von Holz im Freien trägt auch zur Schädlingsbekämpfung bei, da Insekten, die im Inneren der Holzscheite leben, durch die Kälte abgetötet werden.